Brustkrebstherapie - Neue Forschungsergebnisse in AGO-Leitlinien integriert

30. Juni 2013
Die Arbeitsgruppe Gynäkologische Onkologie (AGO) hat die deutschen Leitlinien zur Behandlung von Brustkrebs aktualisiert und dabei die Erkenntnisse aus jüngsten Studien in die Therapieempfehlungen eingearbeitet.  Die neuen Leitlinien wurden kürzlich beim 10. Jahresreffen der German Breast Group (GBG) vorgestellt.

Weiterlesen...

Früherkennung vom Brustkrebs - Spurensuche im Blut

30. Juni 2013
Die Früherkennung von Brustkrebs ist derzeit nur mit Hilfe von bildgebenden Verfahren und Gewebeuntersuchungen möglich. Wissenschaftler vom Institut für Pathologie der RWTH Aachen haben jetzt ein Verfahren entwickelt, mit dem sich zwei Gene, die für die Kontrolle des Zellwachstums zuständig sind (Tumorsuppressionsgene), als Marker für Brustkrebs im Blut nachweisen lassen.

Weiterlesen...

Chemotherapie ja oder nein - Biomarker helfen bei der Behandlungsentscheidung

4. Juli 2013
Ist eine Chemotherapie zur Vermeidung des Rückfalls sinnvoll und notwendig? Oder kann auf die belastende Behandlung mit Zellgiften unter Umständen verzichtet werden? Eine Antwort auf diese Frage gibt die Chemo-N0-Studie, deren Ergebnisse kürzlich veröffentlich wurden. 

Weiterlesen...

Brust-OP – Künftig Kleber statt Drainage?

3. Juli 2013
Bei Komplettentfernung der Brustdrüse ist es bislang üblich, mindestens eine Drainage zu legen, um die Wundflüssigkeit aus dem Körper abzuleiten und die Wundheilung sicherzustellen.

Weiterlesen...

Gut informiert und selbstbestimmt – neuer Ratgeber informiert über Patientenrechte

6. Juli 2013

Seit Januar 2013 ist das neue Patientenrechtegesetz in Kraft.  Jetzt ist ein Ratgeber erschienen, der auf 60 Seiten in gut verständlicher Sprache über die Rechte von Patienten sowie die Aufklärungs- und Dokumentationspflichten von Ärzten informiert. 

Weiterlesen...